Archiv des Autors: nordwind

10. Rungholttage 2017

10. Rungholttage 2017

Share

Pallas Wrack

Der größte Schiffskatastrophe an der deutschen Nordseeküste war die Strandung der "Pallas" am 29. Oktober 1998. Der 147 Meter lange Holzfrachter hatte 2.500 Tonnen schwedisches Holz geladen, die nach Marokko sollten. 4 Tage lang trieb das Schiff brennend an der jütischen Westküste. Ein Sturm mit Windstärke 11 fachte das Feuer an, die Flammen waren 80 km weit zu sehen. Nach der Strandung und vergeblichen Bergungsversuchen knickte der Rumpf ein und 50 Tonnen Öl liefen aus. Das Öl trieb in Ganzen Beitrag lesen [...]

Sportboothafen Amrum

Der Hafen auf Amrum liegt beim Fährhafen Wittdün. Er ist 1 Std. vor und nach Niedrigwasser anfahrbar, die Gastliegerplätze liegen an der südlichen Steganlage, die troken fällt und für die das 3 Stunden Zeitfenster gilt. Wir ergatterten einen Platz an der nördlichen Anlage, die Einheimischen und den dicken Pötten vorbehalten ist. Bei entsprechendem Wetter fällt diese auch troken, vorsichtshalber sollten wir den Motor hochklappen. Der Hafenmeister ist im besten Fischrestaurant Wittdüns, dem Ganzen Beitrag lesen [...]

Spektakuläre Funde

Tief Dankmar sorgte in der Nacht zum Samstag für schwere Gewitter über Nordstrand. Glücklicherweise blieb davon nur ein kräftiger Westwind und dem Saisonstart der Rungholtwattwanderungen standen nur noch interessierte Gäste entgegen. Die fanden sich, mit einer Verspätung, pünktlich zum Start um 11:30 an der Badestelle Fuhlehörn ein.  Nach einer guten Stunde stand fest, warum die Adler V im Fuhle Schlot eine ganze Weile vor dem Rungholtsand liegen blieb, die Seehundkolonie hatte den Winter Ganzen Beitrag lesen [...]

Vortrag im Weihnachtshaus

Zum Saisonstart gibt es einen kurzfristig angesetzten Rungholtvortrag im Rahmen der Veranstaltung "Verlage besuchen im ­Weihnachtshaus".  Wenige Tage vor der Leipziger Buchmesse stellt sich die Verlagsgruppe Husum im Weihnachtshaus vor. Viele der fast 2500 Titel sind zum Hineinschauen präsent, wobei auch Schnäppchen nicht fehlen dürfen, ergänzt durch Erläuterungen zu den Programmen und Gesprächen mit Autoren und Verlagsmitarbeitern. Eine Veranstaltung zum Husumer Krokusblütenfest am Ganzen Beitrag lesen [...]