Archiv der Kategorie: Kulturspuren

Zum Wattwurm

Nordstrand lädt zu ausgedehnten E-Bike Touren ein. Dabei sind die Hamburger Hallig und der Beltringharder Koog beliebte Ausflugsziele. Die können den Akku allerdings sehr fordern, zumal ein strammer Wind für Last am Stromfluss sorgt.  Eine Ladestation ist da überlebenswichtig. Explizit keinen Ladeanschluss gibt es auf der Hamburger Hallig. Hier wird man höflich auf das Amsinck-Haus verwiesen. Bis nach Nordstrand gibt es keine weitere ausgewiesene Ladestation. Wer am Holmer Siel binnendeichs Ganzen Beitrag lesen [...]

Godewind auf Nordstrand

Mit einem "Summerfest op de niie Diek" wurde auf der Insel Nordstrand die Eventfläche am Norderhafen auf dem neuen Deich eingeweiht. Neben Bürgermeister Paulsen überzeugten sich Vertreter vom LKN von der guten Planungsarbeit. Es gab den ganzen Tag über ein buntes Familienprogramm mit Spielen und Aktionen für Kinder wie Taue drehen und Schminken. Eiderstedts Liedermacher Rainer Martens hatte am Nachmittag in seinem beinahe Zuhause ein musikalisches Heimspiel. Am Abend sorgten der Shanty-Chor Ganzen Beitrag lesen [...]

Spektakuläre Funde

Tief Dankmar sorgte in der Nacht zum Samstag für schwere Gewitter über Nordstrand. Glücklicherweise blieb davon nur ein kräftiger Westwind und dem Saisonstart der Rungholtwattwanderungen standen nur noch interessierte Gäste entgegen. Die fanden sich, mit einer Verspätung, pünktlich zum Start um 11:30 an der Badestelle Fuhlehörn ein.  Nach einer guten Stunde stand fest, warum die Adler V im Fuhle Schlot eine ganze Weile vor dem Rungholtsand liegen blieb, die Seehundkolonie hatte den Winter Ganzen Beitrag lesen [...]

Vortrag im Weihnachtshaus

Zum Saisonstart gibt es einen kurzfristig angesetzten Rungholtvortrag im Rahmen der Veranstaltung "Verlage besuchen im ­Weihnachtshaus".  Wenige Tage vor der Leipziger Buchmesse stellt sich die Verlagsgruppe Husum im Weihnachtshaus vor. Viele der fast 2500 Titel sind zum Hineinschauen präsent, wobei auch Schnäppchen nicht fehlen dürfen, ergänzt durch Erläuterungen zu den Programmen und Gesprächen mit Autoren und Verlagsmitarbeitern. Eine Veranstaltung zum Husumer Krokusblütenfest am Ganzen Beitrag lesen [...]

Biike 2017

Leve Freunde der Biike, an der Küste brennen heute, wie jedes Jahr, die Feuer der Biike, für uns ein Feuer der Freude. Feuer war von jeher ein synbolisches Zeichen der Freude, denn nicht nur, dass der Winter vorbei ist, sondern auch ein Freudenfeuer, weil unser Deich fertig ist. Feuer und deren Flamen haben früher wie heute etwas Verzaubertes an sich. Deutungen waren zum Beispiel ein Ritual um Unheil und Glück voraus zu sehen. Doch wir wollen heute feiern, weil unser Deich fertig ist und ein Ganzen Beitrag lesen [...]