Robert Brauer

Nordstrand im Zeichen von Rungholt

 

Robert Brauer

Robert Brauer

Zum siebenten Mal veranstaltet das Team um den Halligfriesen Robert Brauer die Rungholttage auf Nordstrand. Von Freitag, den 29. August bis Sonntag 31 August steht die Insel ganz im Zeichen der 1362 untergegangenen Ortschaft. Nach bewährtem Muster informieren an den ersten beiden Tage namhafte Experten über den aktuellen Stand der Forschung. Aus Holland reist extra Dr. Otto Knottnerus an, um über versunkene Dörfer und Sturmflutmythen zu berichten. Am Sonntag wird eine Exkursion zu den Fundstätten durchgeführt, an deren Ende ein gemeinsames Grillen steht. Dieses Jahr zum ersten Mal dabei ist die Schutzstation Wattenmeer, die zwei Mal eine Rungholt-Nachtwanderung anbietet, auf der man dem Mythos besonders nahe kommt.

Seit 2012 vergibt die Rungoltgesellschaft während der Veranstaltung die Ehrung „Siegel von Rungholt“. Diese Replik wird an Menschen oder Institutionen vergeben, die sich für die Erforschung oder Erhaltung der Kulturspuren von Rungholt oder der Uthlande allgemein verdient gemacht haben. Damit soll der Erhalt bedeutender Kulturgüter in Nordfriesland gefördert werden. Der Preis ist dem Siegel der Edomsharde vor der Flut von 1362 nachempfunden. Die Preisträger werden am Samstag bekannt gegeben.

Kulturspuren Hersbüll

Kulturspuren Hersbüll

Das attraktive Programm:

Freitag 29. August 2014

Beginn 14:30 Uhr
Begrüßung durch den Bürgermeister und den Veranstalter

15:00 Uhr Vortrag 1.
Harro Muuss , Oberfinanzpräsident A.D
„Rungholtforschung in den 20er Jahre, Andreas Busch & Dr. Pastor Muuss“

16:00 Uhr Vortrag 2.
Prof. Dr. Jürgen Newig
„Tsunami – Die Killerwelle der Nordsee?“

Ort: Kurmittelhaus Nordstrand
Am Kurhaus 27
Eintritt pro Vortrag 5,- €

Ab 21:00 Uhr Nachtwanderung mit der Schutzstation Wattenmeer
21:00 Uhr ab Fuhlehörn
Erbetene Spende Erwachsene 5,-€ / Kinder 2,50€

Samstag 30. August 2014

14:00 Uhr Vortrag 3
Dr. Otto Knottnerus
„Versunkene Dörfer- Sturmflutmythen im Dollart, im Jadebusen und in Flandern“

15:30 Uhr
Verleihung „ Rungholtpreis 2014“
Buchvorstellungen

16:30 Uhr Vortrag 4
Dr. habil. Dirk Meier
„Von der Sintflut bis zur Groten Mandrenke.
Myhtos – Legende – Geschichte“

Ort: Kurmittelhaus Nordstrand
Am Kurhaus 27
Eintritt pro Vortrag 5,- €

Nachtwanderung mit der Schutzstation Wattenmeer
21:00 Uhr ab Fuhlehörn
Erbetene Spende Erwachsene 5,-€ / Kinder 2,50€

Sonntag 31. August 2014

Exkursion nach „Alt Nordstrand“
Start 10:30 Uhr ab Dreisprung.
Anschließend Grillen SATT!
Auf dem Campingplatz & Wohnmobilplatz Margarethenruh
Süderhafen/Nordstrand
Kostenbeitrag: Erwachsene 22,- €
Kinder bis 14 Jahre 15,-€

Anmeldung unter Tel.
04842 – 488