Wattführungen inklusiv

In jedem Jahr gibt es zwischen Mai und Oktober alle 14 Tage eine Führung nach Rungholt. Meistens samstags wechseln sich die Nationalparkwattführer Christine Dethleffsen, Jürgen Kost und Cornelia Mertens ab. In diesem Jahr gibt es insgesamt 10 Führungen. Die Wattwanderung nach Rungholt ist eine der schönsten Touren an der nordfriesischen Küste. Nirgendwo sonst kommt man einem Mythos so nahe, wie vor der Hallig Südfall im Watt. Ob sich der Zauber des Ortes offenbart, liegt alleine in der [...]

Nebelwatt

Zum Saisonabschluss erkundeten die Wattführer Jürgen Kost und Cornelia Mertens die Route der Nordstrander Rungholtwattwanderungen unter erschwerten Bedingungen. Dichter Seenebel mit Sichtweiten unter 140 m lag über dem Fuhle Schlot, an dessen Wasserkante die Strecke entlang läuft. Es bot sich eine einmalige Gelegenheit, die hochwertige technische Ausrüstung bei diesem ungewöhnlichen Wetter einzusetzen. Ohne Navigation verliert man im Nebel in kurzer Zeit die Orientierung, deshalb waren GPS [...]

„Sylt“ rettet Wattwanderin

Nördlich der Hallig Südfall fand am Samstag ein Rettungseinsatz für eine Wattwanderin statt. Im Rahmen einer geführten Wattführung verletzte sich eine Teilnehmerin auf dem Rückweg an einer Muschel so schwer, dass sie die Strecke aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen konnte. Nationalparkwattführerin Cornelia Mertens mußte die Wunde im Watt verbinden und informierte mittels Seefunk Bremen Rescue. Die "Sylt" von der Küstenwache lag vor Pellworm, hörte den Notruf mit und bot sofort Hilfe [...]

Nordstrand im Zeichen von Rungholt

  Zum siebenten Mal veranstaltet das Team um den Halligfriesen Robert Brauer die Rungholttage auf Nordstrand. Von Freitag, den 29. August bis Sonntag 31 August steht die Insel ganz im Zeichen der 1362 untergegangenen Ortschaft. Nach bewährtem Muster informieren an den ersten beiden Tage namhafte Experten über den aktuellen Stand der Forschung. Aus Holland reist extra Dr. Otto Knottnerus an, um über versunkene Dörfer und Sturmflutmythen zu berichten. Am Sonntag wird eine Exkursion [...]

Schwarzer Regenbogen

Ein ungewöhnliches Himmelsphänomen war am Ende der Rungholtwattwanderung zu beobachten. Im Norden von Nordstrand stand ein "schwarzer Regenbogen" am Horizont. Der Geologe Dr. Jürgen Newig nahm an der Tour teil und hatte so etwas noch nie gesehen: "Für einen Regenbogen fehlte neben den Farben der charakteristische Bogen." In unmittelbarer Nähe waren die Kondensstreifen eines Flugzeuges zu sehen. Gegen die Abgasfahne dieses Flugzeugs spricht, dass die Erscheinung sehr gerade war und auf [...]